jeet kune do logo

Startseite
Bruce Lee

 

Die Kampfkünste:

Jeet Kune Do
Weitere Kampfkünste
Philosophien der Kampfkunst
 

Sonstiges:

Multimedia
Gaestebuch
Links
Impressum

 

Zitate von Bruce Lee

"Das Wertvollste im Leben ist Zeit -
Leben heisst, mit der Zeit zu arbeiten"

"Warten Sie es nur ab, ich werde der größte chinesische Star der Welt werden."


"Ich werde niemals behaupten, die Nr.1 zu sein, aber ich werde auch niemals zugeben, die Nr.2 zu sein."


"Schon als Kind verspürte ich dieses instinktive Verlangen nach Ausdehnung und Wachstum. Für mich ist die Aufgabe und Pflicht eines wahren Menschen die aufrichtige und ehrliche Entwicklung seines eigenen Potentials."


"Ich kann normalerweise in meinen Filmen machen, was ich will. Aber da gibt es doch Einschränkungen. Die Leute erwarten, das ich kämpfe; sie erwarten Action. Wenn man es so sieht, bin ich der Gefangene meines eigenen Erfolges."


"Ich habe dieses Monster nicht geschaffen, alle dieses Blut, das in den Mandarin-Filmen fließt. Es exestierte, bevor ich kam. Zumindest verbreite ich keine Gewalt. Ich würde die Kämpfe in meinen Filmen nicht Gewalt, sondern Action nennen. Ein Action-Film liegt im Grenzbereich zwischen Realität und Fantasie. Wäre er völlig realistisch, könnten sie mich einen verdammt gewalttätigen Burschen nennen."


"Von allen Athleten der Welt können es sich nur die Kampfsportlehrer erlauben, fett und mit einer erbärmlichen Kondition aufzutreten."


"Wie oft erklärt dir einer dieser dickbäuchigen chinesischen Meister, sein Chi sei ihm in den Bauch gerutscht. Er macht keine Witze. Es ist dorthin gerutscht – und verschwunden !"


"99% der orientalischen Selbstverteidigung ist Humbug. Es ist "aufgejazzter" Kram. Es sieht toll aus, aber funktioniert nicht."


"Der Mensch als kreatives Individuum ist viel wichtiger als irgendein Stil oder System."


"Meine Bewegungen sind einfach, direkt und nicht-klassisch."


"An der Kampfkunst ist nichts Geheimnisvolles. Nimm die Dinge wie sie sind: Schlage, wenn du schlagen mußt, tritt, wenn du treten mußt."


"Wenn du so gegen eine Palme treten kannst, das nicht du, sondern die Palme draufgeht, dann beginnst du zu verstehen, was ein Kick ist."


"Der leichte Weg ist auch der richtige Weg."


"Wissen ist nicht genug; Wir müssen Wissen anwenden können. Der Wille allein reicht nicht; wir müssen handeln."


"Einfachheit und Klarheit sind der letzte Schritt der Kunst, und der erste Schritt in der Natur. Sei sanft, aber nicht nachgiebig. Sei standhaft und entschlossen. Aber nicht hart."


"Jeet Kune Do ist die Kunst, die nicht auf Techniken oder Lehrsätzen beruht. Sie ist einfach wie man selbst."


"Wenn die Leute sagen, das Jeet Kune Do sich von "diesem" oder von "jenem" unterscheidet, dann soll der Name des Jeet Kune Do ausgelöscht sein, damit es ist, was es ist, nämlich nur ein Name. Davon soll bitte kein Aufhebens gemacht werden."

"Wann immer ich mich umsehe, wird mir eines immer bewusst, nämlich: Sei immer du selbst, bring dich selbst zum Ausdruck, habe Vertrauen zu dir selbst. Ziehe nicht los und suche nach einer erfolgreichen Persönlichkeit, um ihr nachzueifern."

"Ich tat, was ich tun wollte. Was ich tat, geschah mit Aufrichtigkeit und so gut ich es konnte. Viel mehr kann man vom Leben nicht erwarten."

"Wenn du so gegen eine Palme treten kannst, dass nicht du, sondern die Palme 'wackelt', dann beginnst du zu verstehen, was ein Kick ist ."

 

 

bruce lee bild

 

 

Weitere Seiten:

Kampfkunst Blog
Kampfkunst Shop
Kampfkunst Suche
Bruce Kampfkunst-Tolist

 

Partnerseiten:

Listinus Toplisten

 

bruce lee jeet kune do logo